Sonntag, 20. April 2008

Lebenszeichen Nr 2

Hello again..

Heute melde ich mich aus einem Internetcafe, das ich (bzw Ruslan und Ruslan) gestern entdeckt habe. Es ist zwar eeeewig weit weg von daheim, aber sowas ist hier leider Mangelware.

Lustige Story dazu: Nach der Arbeit bin ich heute ein wenig rumgelaufen, um zu schauen ob nicht doch irgendwo in der Naehe eins ist. (und erfolglos auf der Suche nach nem Waschsalon).

In einem Keller ueber dem das Schild "Internet" stand, der sich dann aber als das "Buero" eines Providers herausstellte, sagte mir jemand in der Naehe einer Metrostation sei eins. Dass das nicht meine Station war, sondern eine weiter habe ich erst spaeter verstanden. Also irrte ich bei selbiger herum und hab kurzerhand in nem Handyladen nochmal gefragt. In selbigem arbeiteten 2 Maedels - soll heissen sie standen da und hatten nichts zu tun. Die eine hat mir dann erklaert, dass 5 Minuten entfernt eins sei und nachdem das mit dem Erklaeren etwas schwieriger wurde, meinte sie kurzerhand sie bringt mich hin.

Nachdem ich mich dann 1000 mal bedankt habe, stellte sich heraus, dass die 5 Minuten nicht zu Fuss sondern per Bus gemeint waren. (Den Bus durfte ich uebrigens nicht bezahlen, sondern sie wollte das auch noch machen) Tja, und besagte 5 Minuten spaeter standen wir vor dem Laden, den ich gestern mit R+R gefunden hatte. :))))

Kiew ist also ein Dorf bezogen auf Internetcafes.... ;-) Ich wollte mir diese Geschichte jetzt nicht nehmen lassen, da sie glaub ich einmal mehr zeigt wie unverschaemt gastfreundlich die hier alle sind. Sobald die merken, dass ich mir einen Abstammel in ihrer Sprache, werden sie soooo freundlich und hilfsbereit. Allerdings kann das manchmal auch echt nerven - z.B. wenn sie im Markt Angst haben, dass der arme "Nemetz" zu viel arbeitet oder ich den Ruslans 12 mal sagen muss, dass ich gerade keinen Tee / Fleisch / selbstgemachte Marmelade oder sonst was in der Art moechte....

Soviel dazu. Ansonsten gehts mir prima und ich hoffe morgen etwas weiter zu kommen in Sachen PC, Internetzugang und ukrainischer Handykarte. Mal schaun...

Die letzten Tage habe ich komplett im Markt verbracht. Donnerstag wie gesagt O+G, Freitag im Wareneingang, Samstag nochmal O+G und ein Bisschen ins Marktbuero geschnuppert und heute Non/ Near-Food und Getraenke (viiiiel viel Bier). Wie gesagt laeuft das hier alles etwas anders als in D, z.B. in Bezug auf die verkauften Mengen. Kleine Kostprobe? Am Samstag haben wir ueber 70 Kisten Bananen verkauft. Und das sieht in den anderen Abteilungen natuerlich nicht anders aus....

So, jetzt ist meine Onlinezeit hier um. Deine SMS hab ich uebrigens nicht gekriegt, Joerg / Flo. Dumm das.... Naja, aber bald hab ich ja eine einheimische Nr, vielleicht wirds dann..

Bis die Tage dann!

Kommentare:

Peter Lohoff hat gesagt…

Na du erlebst was! Wir freuen uns mit Dir, dass Du zwar aufregende, aber - wie es scheint - postiiv spannende Stunden erlebst. Wir denken oft an Dich und freuen uns auf weitere Meldungen. Alles Liebe und Gute!
DM + DP (oder NDM?)

Ben hat gesagt…

Hört sich spaßig an.. gibts denn auch schöne "Russen-Disse" da? :D Oder bleibste da lieber in deiner Bude und spielst Strip-Poker mit Ruslan und Ruslan? Wie hiessen die zwei Perlen? Olga und Olga?

Also.. weiterhin reingehaun!

der Ben

PS: Willst du ein Banane?

Anonym hat gesagt…

Soweit hätte ich wirklich mal denken können - als du mir diese Adresse nanntest, dachte ich nicht an deinen Blogger sondern an sonstwas für ausgegrabene Seiten ...
Naja der Flo hat mir gestern dann mal eröffnet was sich hinter Koelsch....verbirgt !
Bin gerad wieder in AC angekommen und musste mich sofort dran setzen und die Live-Berichterstattung des Auslandsjournalisten Lohoff aus dem Studio Kiew zu lesen !!!!
Also ich bin positiv überrascht über diese Stadt, anscheinend bestätigt sich ja die Präsentation die Youtube uns gegeben hat...( von wegen Giftgasanschläge und Kriminalität..es hat gewirkt ! ;) )

Ja dann hoffe ich mal, dass sie dich bald in die gr. mediale Welt zurück lassen, damit das hier flüssiger läuft ...;)

So dann weiter ne super Zeit !!

Gruss Flo

P.S. is meine SMS noch angekommen, denn eigentlich hättest ud noch in Lettland sein müssen oder war das da auch kritisch mim empfangen ?!

Flo hat gesagt…

Ach ja fast hät ich es vergessen !!

Was hast DU denn gezaubert am Herd ????? :)

Inga hat gesagt…

Pribjet nemjez!

Kak djela?

Ich bräuchte mal eine kyrillische Tastatur *g*

Was du schreibst hört sich ja alles sehr gut an un die WG scheint auch lustig zu sein! Wenn du wieder kommst kannst du bestimmt super Russisch.

Was ist denn in dem Supermarkt noch so anders im Vergleich zu Deutschland?
Und mich würde auch mal interessieren was du gekocht hast *g*

Liebe Grüße,

Inga

Flo hat gesagt…

dem schließ ich mich an.. Konntest du Ruslan² mit deinen "vorzüglichen" Kochkünsten beeindrucken?? :)
Weiterhin alles Gute!!!

Flo

Bernd Koester hat gesagt…

Guude, ich habe erst beim dritten versuch gemerkt, dass ich Deine Seite falsch eingetippt habe. (kölsch...)

Toll, was Du geschrieben hast mit der Gastfreundschaft. Alles hat ja wie auch in diesem Fall zwei Seiten.
Also wünscht Dir Dein Freund aus der Kategorie "Jungsenioren" (heißt beim Tennis ab 40 eben so)

weiter viel Spannendes und immer gerade die richtige Menge Gastfreundschaft...

Bernd (derzeit in OM)

ben hat gesagt…

Alda schreib ma wieder was und lass unsere Fragen hier nicht alles unbeantwortet ;) Kommt ja grad so rübba als wärste da voll busy (schechz). und FODDOOOOOOOOOOS!

Anonym hat gesagt…

viiele grüüße..:))))..drück dich!

sarah